Wegen Corona brauche ich für die Busfahrten genügend Stoffmasken. So kann Mama meine Masken Ende Woche waschen und ich habe immer frische und keimfreie Masken.


Allgemeine Infos zu meinen Masken
Ich habe mit meiner Mama viel diskutiert, wir haben uns informiert und ich habe mich mit dem Thema auseinander gesetzt. Aus all den Forschungen und Ergebnissen sind wir zum Ergebnis dieser Masken gekommen. So kann ich der Umwelt ein wenig helfen (es liegen ja überall Masken herum) und mich doch bestmöglichst schützen.

  • der Nasenbügel sorgt für einen sicheren und guten Sitz auf der Nase
  • der Innenstoff ist von der Marke „Hamburger Liebe“ und besitzt gute Eigenschaften (siehe unten)
  • der Aussenstoff besteht aus 100% Baumwolle
  • bei 60 Grad waschbar
  • Tumbler geeignet
  • bügeln kann man sie (einfach beim Nasenbügel aufpassen!!)
  • die Gummibänder kann man auf die gewünschte Länge anpassen

    Eigenschaft des Innenstoffes „Protect me“:
  • klinikerpropte Faser (eingeschmolzene Silberionen), welche in den Stoff eingearbeitet ist
  • antibakteriell: das bedeutet, dass sich die Bakterien und weitere Microorganismen kaum auf der
  • Innenseite des Stoffes ansiedeln können und du somit nicht noch lästige andere Krankheiten
  • (wie z.B. Bronchitis, Anginaetc.) wegen der Maske bekommen kannst
  • die Hautverträglichkeit wurde vom Institut in Hohenheim (D) bestätigt
  • unbegrenzt waschbar

FFP2 oder FFP3
Meine Masken könnte man FFP2 oder FFP3 geschützt benutzen. Leider habe ich dazu noch kein passendes Medium mit Zertifikat gefunden. Theoretisch könnte ich dann aber einfach meinen Innenstoff senkrecht aufschneiden und das Filtermedium einfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert